Heilkräuter
Heilkräuter finden
Symptom eingeben - entsprechende Heilpflanzen finden
Informationen für Heilpraktiker und interessierte Laien


 


ALEXANDER
Smyrnium olusatrum
Stoppelrübe
Jupiter
-
-

Synonyme:
Alisanders, Pferd-Petersilie, Wildpetersilie, und das schwarze Topf-Kraut.

Der Samen ist häufig als Macedonischer Petersiliesamen verkauft worden.


Beschreibung.
Es hat eine starke schwärzliche Wurzel, innen weiß, und riecht süß, schmeckt aber ein wenig scharf und bitter. Der Stiel ist über ein Meter hoch, voller Verzweigungen, und ein wenig rot. Die Blätter sind von einem gelblichen Grün, größer als die der Sumpf-Marsch-Pflanze, und die Stücke sind runder. Auf die Oberseite sind recht große Dolden mit kleine fünfblättrigen, weißen Blüten, gefolgt von länglich-rechteckigen, schwarzen Samen und Bahnen.


Platz. Es wächst wild auf den Felsen am Meer und wurde früher in den Gärten kultiviert.
Zeit. Es blüht im Juni und Juli, und der Samen ist bald danach reif.


Eigenschaften.

Der Planet ist Jupiter, folglich freundlich zur Natur.

Die Pflanze hat einen starken warmen Geschmack, und wurde mehr in der Küche als medizinisch verwendet. Es wurde roh gegessen als Salat unter anderen Pflanzen oder gekocht und mit Salzfleisch gegessen oder in den Suppen im Frühjahr verwendet. Die in Essig eingelegten Wurzel wurde als gute Soße geschätzt, aber sein Gebrauch in der Küche ist völlig durch den Sellerie ersetzt worden. Es wird der Petersilie oder der Smallage zugerechnet, ist aber stärker, und kann für die Öffnung von Hindernissen in der Leber und der Milz nützlich sein, sie bewirkt Wind und Urin, und ist infolgedessen gut bei Wassersucht oder Harndrang.

Zu diesem Zweck wird das Innere der Samen pulverisiert und in weißen Wein jeden Morgen eingenommen. Dabei verfehlt es selten seine Wirkung.

Es ist ebenfalls für die Unterstützung der Regel und treibt die Nachgeburt aus, auch wenn es selten in der Medizin verwendet wird.

Dieses Kraut hat eine Geruchsmischung zwischen Liebstöckel und Smallage.

Im Dezember und Januar erscheinen die Triebe über dem Boden. Sie werden genommen, bevor die Blätter grün werden,. Sie werden gekocht mit einer ziemlich großen Menge Wasser, und mit Butter versehen. Das ist nicht nur gesund, sondern schmeckt angenehm.

Die sich öffnenden Blütenknospen, und der obere Teil des Stengels im beginnenden April, bevor sich der Rasen ausbreitet, sind ebenfalls sehr gut, wenn Sie der gleichen Weise gehandhabt werden.